Start bei Rambazotti ...

Duo ChrisIris – Silber beim »Cirque de demain« in Paris

Wir gratulieren unserer ehemaligen Jugendvarieté-Akrobatin und -Darstellerin Iris Pelz. Sie hat mit ihrem Partner Chris in Paris Silber gewonnen.

Im Jugendvarieté »Ausnahmezustand« spielte sie mit Sigune zwei wilde alte, akrobatische Damen, und in »Abgefahren« begeisterte sie als Partnerin von Felix mit einer Streitakrobatik im Restaurant des Kreuzfahrtschiffes. Zur Titanic Musik standen beide damals auf dem Balkon und schon entwickelte sich ein Streit auf der überfrachteten Traumreise, der zu einer spannenden Akrobatik wurde. Zum 20. Geburtstag von Rambazotti hatte Iris schon beide Nummern gespielt, mit Felix die alte und mit Chris ihre Nummer damals noch »Work in Progress«.

Zwei Jahre später gewinnen sie den wichtigsten Preis der Circusszene in Silber: Ihr Partner Chris hat auch in einem Kindercircus gestartet »Zabajoni Tübingen«. Dritte auf dem Siegerphoto ist Lisa Rinne, auch sie kommt aus einem Kindercircus und hat mit schwingendem Trapez ebenfalls Silber geholt. Chris und Iris haben wie Lisa an der Artistenschule Tillbourg weiter an ihrer Perfektion geschliffen und gearbeitet mit Erfolg! Neugierig? →