Workshops & Ferienwochen

Egal ob du dich austoben, etwas Neues erlernen oder einfach das Bedürfnis hast, Gleichgesinnte kennenzulernen.
In unseren Workshops und köstlichen Circuswochen erwartet Dich eine Menge.

Balance, Luftartistik, Akrobatik, Jonglage, Theater, Clownerie, Zauberei und vieles vieles mehr…

Ob du das schon mal gemacht hast, Expertin oder Experte darin bist und dein Repertoire erweitern oder es einfach mal kennenlernen und ausprobieren möchtest, ganz egal, mit uns kannst du als Anfänger:in oder auch als Fortgeschrittene:r jede Menge Spaß haben.
Für die Osterferienwochen kannst Du Dich hier anmelden und viele weitere Workshops und Ferienwochen folgen bald.

Du bist dir nicht sicher, ob du das bezahlen kannst?

Kein Problem, denn zu den regulären Gebühren für eine Teilnahme, haben wir für besondere Zielgruppen geförderte Plätze.
So können wir Dir womöglich auch eine kostenreduzierte oder kostenlose Teilnahme anbieten. Schreib uns einfach eine Mail an oder ruf uns an!

Hoch Hinaus – Luftworkshop

60,00 EUR (für Mitglieder)
80,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Nur noch wenige Plätze!

am Samstag, dem 21. Mai 2022
und Sonntag, dem 22. Mai 2022

von 11:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 8 Jahren

Einstiegswochenende für Akrobatik in schwindelnden Höhen. Krafttraining, Bauchmuskelaufbau, effektives Dehnen und Figuren lernen.
„Klettert am Vertikalseil hoch und schwingt euch ans Trapez!“ Zwei Tage für Mädels und Jungs mit Mut und Muckis.

Diese Workshops sind Voraussetzung für die regelmäßige Teilnahme am Luftakrobatik-Training im Circus Rambazotti.

Circus Zeit für meine Nummer

120,00 EUR (für Mitglieder)
160,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

von Donnerstag, dem 26. Mai 2022
bis Sonntag, dem 29. Mai 2022

von 11:00 – 16:00 Uhr im Circushaus
für Erfahrene und Fortgeschrittene

Vier Tage voller Jonglage und Luftakrobatik

Jonglieren mit dem Profi Phil Os
Ball Jonglage von 1 – 6 Bällen, Bouncing, Pasing, Keulen Tricks, Jonglage und Pasing auch mit Feuerfackeln, Diabolo Tricks für Einzeln und Duo, Choreografien, Musikauswahl und Performance.
Trapez Solo Einzelcoaching mit Samira (Absolventin Artistenschule Berlin)
Samira zeigt Dir neue Tricks am Trapez, schöne Abfolgen und Übergänge. Hier ist Zeit Technik zu verfeinern und Routinen zu üben. Erarbeite Dein Solo, finde Musik und Thema. Bring Leichtigkeit in Deine Abfolgen.
Trapez Duo Duocoaching mit Carina (Absolventin Artistenschule Berlin)
2 Nummern, Du planst eine neue Nummer, hast eine Partnerin oder suchst eine, hier kannst du eine aufbauen. Bestehende Duos können ihre Arbeit vertiefen, Übergänge verfeinern Variationen aus probieren und Neues ausprobieren. Aufgänge, Abgänge, Musik und Charakter kann vier Tage lang geprobt und gefeilt werden.

Tanz und Bodenakrobatik: Zwischendrin wird immer mal wieder an Bodenakrobatischen Elementen gearbeitet, andere Techniken des Dehnens ausprobiert und für das bessere Gefühl zur Nummern Musik auch auf dem Boden dazu getanzt.

Kunterbunte Circuswoche

180,00 EUR (für Mitglieder)
220,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Aktion Mensch

Nur noch wenige Plätze!

von Montag, dem 25. Juli 2022
bis Freitag, dem 29. Juli 2022

von 10:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 6 Jahren

Einmal quer durch die Welt der Circus Disziplinen tobt ihr in dieser Woche. Probiert das Fahren auf einem Rad, dreht Teller, jongliert Tücher  und fangt Jonglierbälle. Treibt Diabolos an und werft sie einander zu.
Ihr könnt auf Kugeln balancieren, mit ihnen spielen und damit die Wippe laufen. Mit etwas Konzentration schafft man es auf dem Drahtseil zu tanzen. Wenn es auf der kleinen Anlage klappt, dürft ihr auf die Hohe gehen. Klar helfen unsere Trainerinnen dabei. Wer noch höher will, kann in die Luft aufsteigen am Trapez und Vertikalseil. Und das alles unter der Anleitung professioneller Trainer:innen. Natürlich spielen wir zusammen, sind leise und laut und lachen viel. Taucht ein in die faszinierende Welt des Circus Rambazotti, stellt euch künstlerischen und sportlichen Herausforderungen und entdeckt eure verborgenen Talente. Nach fünf erlebnisreichen Tagen steht ihr als frisch gebackene Circus-Künstler:innen dann im Rampenlicht und verzaubert das geladene Publikum.
Die Show findet am Freitag um 14:00 Uhr statt.
Bitte tragt anliegende Trainingssachen und bringt täglich einen Beitrag für alle zum gemeinsamen Picknick mit. (Salat/Kuchen/Obst/Pizza/Brot/Belag)

Tierische Woche – Köstliches Circusvergnügen

350,00 EUR (für Mitglieder)
400,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Zirkus gestaltet VielfaltKultur macht stark

von Montag, dem 01. August 2022
bis Samstag, dem 06. August 2022

mit Übernachtungen im Wasserschloss
Wülmersen 
ab 8 Jahren

In Wülmersen gibt es eine Straußenfarm, die unsere Circuskinder sehr fasziniert. Hiermit wollen wir nun enger zusammenarbeiten und den Straußen Kunststücke beibringen. Die therapeutische Wirkung der Tiere für Kinder, ist immer wieder beeindruckend. Es sind Besuche von zwei Therapiepferden geplant, die wir nicht nur anmalen, sondern mit denen wir auch spazieren gehen können und mit etwas Glück gelingt es uns, ein kleines Schweinchen zu dressieren. Natürlich proben unsere Artistinnen selbst auch Akrobatik, bauen Pyramiden, springen Trampolin und dürfen ans Luftgestell, um Trapez zu lernen. Wir proben Clownerie und üben Schauspiel. In der Improvisation versetzen wir uns in die Tiere hinein und stellen uns vor, wie ein Strauß zu tanzen, sich wie ein Hund zu kratzen und wie ein Pferd zu steigen. Unsere professionellen Tierführer:innen stehen für Fragen zur Verfügung und geben uns einen Einblick in den wertschätzenden Umgang mit den tierischen Kolleg:innen. Wir besuchen einen direkt vermarktenden Bauernladen und dessen Ställe und kaufen dort unser Essen ein. Die Dinner Show konzipieren wir möglichst so, dass unsere animalischen Kolleg:innen nach ihrem Auftritt in ihren Rückzugsorten mit essen können. Und dann müssen wir uns überlegen, ob wir Elsa auch vegetarisch satt bekommen, ob Pferde auch Salat mögen und was eigentlich essen Strauße?
Inkl. Unterkunft und Verpflegung
(An- und Abreise eigenständig)

Zauber Akrobatik

180,00 EUR (für Mitglieder)
220,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Aktion Mensch

von Montag, dem 01. August 2022
bis Freitag, dem 05. August 2022

von 10:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 8 Jahren

Manch magische Idee wird in dieser Woche Wirklichkeit. Wie kommt der Elefant in den Hut? Wie wandert eine Münze, wie fahre ich mit nur einem Rad, kann ich die Manege als Clown:in zum Lachen bringen? Das alles könnt ihr herausfinden. Lass Dich verzaubern und lerne mit Illusion, Zuschauer in andere Welten zu entführen. Mit unserem Zaubermeister Uwe könnt ihr Karten-Manipulation, Zauberseil-Magie, Münzentricks und Großillusionen lernen, üben und performen. Gemeinsam werdet ihr sicher auf der Bühne, probt das laute Sprechen vor Publikum und unterstützt Euch gegenseitig als Assistent:innen.
Der Schwerkraft schlagt ihr ein Schnippchen durch Jonglage, Kopfstand und Balancekunst. Zusammen machen wir unsere Körper warm, lernen wie man Kraft aufbaut und klettern das Seil unter die Decke. Bei der Präsentation könnt ihr alle zum Lachen bringen und Euch selbst verzaubern lassen, vom tosenden Applaus.
Nach fünf erlebnisreichen Tagen steht ihr als frischgebackene Circuszauber-Künstler:innen dann im Rampenlicht und verblüfft das geladene Publikum.
Die Show findet am Freitag um 14:00 Uhr statt.
Bitte tragt anliegende Trainingssachen und bringt täglich einen Beitrag für alle zum gemeinsamen Picknick mit. (Salat/Kuchen/Obst/Pizza/Brot/Belag)

Circus Zeitreise – Köstliches Circusvergnügen

350,00 EUR (für Mitglieder)
400,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Zirkus gestaltet VielfaltKultur macht stark

von Sonntag, dem 07. August 2022
bis Freitag, dem 12. August 2022

mit Übernachtungen im Wasserschloss
Wülmersen 
ab 8 Jahren

Wir tauchen ab ins Gaukeln, die Circusartistik des Mittelalters und beschäftigen uns mit Materialien, wie man sie damals verwendet hat. Aus Leder schneiden und nähen wir gemeinsam Schuhe und bauen uns Fackeln aus Stöcken und Hanfseil. Wir proben die Kunst des Märchenerzählens und üben, einander mit Gesten und Theater in der Tradition der Fahrenden Ereignisse eindringlich darzustellen. Aus großen Stöcken bauen wir mit Glöckchen und bunten Bändern Heroldstäbe. Beispielhaft färben wir Leinentücher mit Zwiebelschalen und Heidelbeeren. Abends werden Geschichten von Till Eulenspiegel vorgelesen. Circensisch üben wir Partnerakrobatik, um mit Darsteller:innen die Erzählungen darzustellen, die wir später vortragen wollen. Jonglage proben wir mit Lederbällen, Kartoffeln und Feuer. Einfache Zaubertricks dürfen nicht fehlen, denn damit waren die Menschen im Mittelalter immer wunderbar zu verblüffen. Bühnenarbeit wird in dieser Woche zentral sein. Wir üben das laute Sprechen vor Publikum, improvisieren als Marktschreier und legen einen starken Fokus auf Präsenzarbeit. Wir bereiten Kaffee aus Löwenzahn-Wurzeln zu und braten die Knospen. Wir schnippeln wilden Sauerampfer und Hirtentäschel, sammeln Brennnesseln und Günzel und bereiten einen bunten Salat mit Kultur und Wildkräutern.
Mit wilden Heilkräutern mixen wir einen Zaubertrank, der böse Krankheiten verjagt und versuchen ihn bei der Abschlussshow an die Eltern zu verkaufen. Zur Abschluss-Dinner-Show werden die Eltern von über dem Feuer Gegartem verköstigt und mit einem bunten Gauklerprogramm bezaubert.
Inkl. Unterkunft und Verpflegung
(An- und Abreise eigenständig)

Circus und Kochen – Köstliches Circusvergnügen

350,00 EUR (für Mitglieder)
400,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Zirkus gestaltet VielfaltKultur macht stark

von Montag, dem 15. August 2022
bis Samstag, dem 20. August 2022

mit Übernachtungen im Wasserschloss
Wülmersen 
ab 8 Jahren

Wenn Artist:innen kochen, dann geht es wild zu. Klar springen wir Trampolin, laufen Kugel, machen Riesenseifenblasen und üben Diabolo. Es gibt Unterricht in Kopfstand, Handstand, Partnerakrobatik, 2 Mannhoch und Pyramiden. Ihr könnt Slackline üben und Feuerspielen. Dann wenden wir uns der Küche zu. Wir jonglieren das Gemüse erst, bevor wir es zerkleinern. Und wenn wir es zerkleinern, dann machen wir das nicht ohne Drama oder Komödie. Also werden wir zuerst mal die Circus Tauglichkeit unserer Küchenausstattung testen, verschiedene Tricks einstudieren und uns dann in der Performance fit machen. Zusammen denken wir uns eine Geschichte aus, die wir mit unserem Essen erzählen könnten, studieren sie ein und üben dazu das Kochen der Gerichte, die wir später unserem Publikum bunt und originell servieren werden. Klar verspeisen wir unsere Kunstwerke erstmal selber, wir müssen ja wissen ob es schmeckt. Vielleicht erfinden wir einen flammbierbaren Nachtisch, besonders farbenfrohen Salat und andere schöne Ideen. Wir können Blüten sammeln und mit als Dekoration verwenden. Für Circusartist:innen, die gerne kochen, Köch:innen, die Artistik lernen wollen oder junge Menschen, die beides lernen möchten. Vegetarisch, biologisch und lecker, zum Nachkochen für zuhause auch leicht zu lernen.
Inkl. Unterkunft und Verpflegung
(An- und Abreise eigenständig)

Alles was rund ist

180,00 EUR (für Mitglieder)
220,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Aktion Mensch

von Montag, dem 15. August 2022
bis Freitag, dem 19. August 2022

von 10:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 8 Jahren

Jonglage mit Bällen und Diabolo, Laufkugel, Rhönrad, Cyr, Einrad, Kunstrad, Rola-Bola, Bodenakrobatik oder Hula-Hoop…
In fünf Tagen wollen wir möglichst viel Rundes mit uns und um uns herum ins Rollen bringen. Ob wir uns im Rhönrad drehen, durch die Manege kugeln oder in großen Bällen übers Wasser rollen, einmal angefangen, werden wir mit Allem rotieren. Ein Drehwurm ist garantiert. Wir laufen Kugeln, Hula-Hoops kreisen um uns, man sitzt in Vertikalringen, wir laufen in und auf drei Rhönrädern. Unsere Einräder und Kunsträder könnt ihr auch ins Rollen bringen. Mit Gymnastikbällen machen wir Krafttraining, üben eine Springperformance ein und jonglieren sie zu zweit. Auf dem kleinen Trampolin springen wir durch den Ring, drehen Saltos und fliegen Rollen. Am Ende setzen wir das Publikum rund um uns herum und spielen 360°-Circus.
Die Show findet am Freitag um 14:00 Uhr statt.
Bitte tragt anliegende Trainingssachen und bringt täglich einen Beitrag für alle zum gemeinsamen Picknick mit. (Salat/Kuchen/Obst/Pizza/Brot/Belag)

Rambazotti goes Hollywood

350,00 EUR (für Mitglieder)
400,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

von Montag, dem 22. August 2022
bis Samstag, dem 27. August 2022

mit Übernachtungen im Wasserschloss
Wülmersen 
ab 10 Jahren

Wir machen unseren nächsten Circusfilm zusammen mit der Einradmeisterin und Filmemacherin Kristina Ratzka. Bei einem Vortreffen sammeln wir Ideen und entwickeln ein Storyboard. Gut vorbereitet starten wir dann in die Dreharbeiten, proben das Sprechen, proben die Szenen und drehen dann los. Die Kulisse des Wasserschlosses ist ein tolles Motiv, an fotogenen Bäumen könnten wir Luftakrobatik machen oder sie anderweitig inszenieren. Wenn wir weitere Orte brauchen können wir auch den Camingplatz, einen Dampfer und oder die naheliegenden Gemeinden mit ein beziehen.
Eine Woche für Kinder und Jugendliche, die schon etwas Artistik können, gerne Schauspielen und Lust haben auf einen Circusfilm.
Inkl. Unterkunft und Verpflegung
(An- und Abreise eigenständig)

Hier gibt es unseren ersten Film zu sehen:

Tierische Circuswoche

180,00 EUR (für Mitglieder)
220,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

Kostenfreie Plätze für sozial Benachteiligte
Gefördert von:

Aktion Mensch

von Montag, dem 22. August 2022
bis Freitag, dem 26. August 2022

von 10:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 6 Jahren

Mit Dir erleben wir eine tierisch spannende Circus Zeit, in der wir mit lustigen Hühnern spazierengehen und Hundedressuren lernen. Therapiehund Elsa spielt mit Euch und zeigt Kunststückchen. Wir besuchen gemeinsam Esel oder Lamas.
Neben dem tierisch tollen Angebot, könnt ihr Circus Kunststücke auf großen Kugeln, wackeligen Seilen, mit vielen Bällen, bunten Tüchern und drehenden Tellern lernen. Und natürlich wird gespielt, geprobt, Trampolin gesprungen, Trapeze erobert, Diabolos geworfen und Stelzen gelaufen. Ihr könnt auch selbst in wilde Rollen schlüpfen, Euren inneren Schweinehund wecken oder als Affenbande durch die Manege fegen.
Bitte tragt Trainingssachen, die ruhig mit Tieren zusammen kommen dürfen und bringt täglich einen Beitrag für alle zum gemeinsamen Picknick mit. (Salat/Kuchen/Obst/Pizza/Brot/Belag)

In den Himmel hoch – Luftwoche

180,00 EUR (für Mitglieder)
220,00 EUR (ohne Ermäßigung)

Ermäßigte Plätze für Geringverdiener
nach Absprache

von Montag, dem 29. August 2022
bis Freitag, dem 02. September 2022

von 10:00 – 15:00 Uhr
im Circushaus ab 10 Jahren

Diese Circuswoche ist für erfahrene Luftakrobat:innen und gut trainierte Einsteiger:innen mit Erfahrungen in Ballett, Akrobatik, Tanz oder Kampfkunst. Es ist für diese Woche eine hohe Frustrationstoleranz, Durchhaltevermögen und Kraft erforderlich.
Eine Woche für Mädels und Jungs mit Mut und Muckis.
Je nach Vermögen können für alle Teilnehmenden durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der Geräte (Trapez/Vertikalseil/Ring/Tuch) Erfolgserlebnisse vermittelt werden. Um die strapazierten Hände zwischendrin mal zu schonen wird es auch Einheiten mit Jonglage und Tanz, Bühnenarbeit und Spiele geben.
Die Show findet am Freitag um 14:00 Uhr statt.
Bitte tragt anliegende Trainingssachen und bringt täglich einen Beitrag für alle zum gemeinsamen Picknick mit. (Salat/Kuchen/Obst/Pizza/Brot/Belag)

Hier das Formular ausfüllen und Workshopplatz sichern:

    Corona Hygieneregeln
    1. Bei ersten Erkältungssymptomen bleibt mein Kind zu Hause!
    2. Wir verpflichten uns für die Teilnahme bei Workshops/Ferien im Circushaus am ersten Tag des Workshops einen tagesaktuellen Test vorzulegen (Corona-Schnelltest Ergebnis oder Ergebnis aus einer Teststation). An den Folgetagen benötigen wir einen Test – nicht älter als 48 Stunden.
    3. Ferienwochen außerhalb des Circushauses/Wülmersen: Bei den Ferienwochen in Wülmersen benötigen wir für den ersten Tag einen tagesaktuellen Test. An den Folgetagen wird in Wülmersen von zertifiziertem und geschultem Personal von uns vor Ort getestet.
    4. Es gibt ein Hygienekonzept, an dass sich jedes Kind und die TrainerInnen zu halten haben. Sollte dies nicht der Fall sein, sind wir dazu angehalten, das Kind kostenpflichtig nach Hause zu schicken bzw. vom weitere Training zu befreien. (Das Hygienekonzept lehnt sich an die Vorgaben des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration)
    5. Rambazotti e.V. übernimmt für Corona-Vorfälle keine Haftung!

    Nach dem Absenden des Formulars, erhalten Sie eine E-Mail mit der Anmeldung und allen weiteren Informationen. Bitte überprüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach, da die Bestätigungs-E-Mail automatisch verfasst wird.